Art meets Story

Brust_neu.jpg

Presslust, Brustluft, Presslusthammer 

Eine sinnliche Rundung und im Hintergrund die verheißungsvolle Andeutung eines attraktiven Frauenkörpers, durch sanftes Licht anmutig in Szene gesetzt. Ein Spotlight lenkt den Blick auf den spannenden Moment des Bildes: Ein Mann mit Presslufthammer steht auf der Spitze des Hügels und droht diese lustvolle Träumerei platzen zu lassen.

Eine Skizze erblüht

Sanft berührt der Bleistift die glatte Papieroberfläche. Zärtlich füllt er etwas von ihrer weißen Leere. Vorsichtig wächst die zarte Linie empor, nimmt die Gestalt einer Blume an und findet ihre Vollendung in einer Blüte. Wachgeküsst vom lebenspendenden Wasser entfaltet diese ihre volle Pracht, verlässt die abstrakte Zweidimensionalität der Skizze und taucht ein in unsere Realität.

Dickmänner.jpg
Blumen.jpg

Dunkles Schneeparadies

Schneemann bauen, Schlitten fahren, den Moment genießen: Die Kinder haben Spaß und das obwohl sich ihr Spielplatz inmitten einer braunen Monotonie befindet. Denn Kinder haben die Gabe sich an jedem noch so unscheinbarem Detail zu erfreuen. Sie finden in jeder Einöde die Schönheit. Selbst wenn sie sich unter einer unscheinbaren, dunklen Hülle verbirgt.

Hier wird deutlich, was das kindliche Denken so besonders macht: eine Mischung aus wahrhaftigem Staunen, blitzartiger Erkenntnis und dem Fehlen von Selbstverständlichkeiten

Klima-Käse

Den Klimawandel gibt es nicht? So ein Käse! Und genau diesen stellt der Fotograf in den Mittelpunkt. In kaltes, bläuliches Licht getaucht und umrahmt durch unwirkliche, verzerrte Spiegelungen zeigt das Bild, was der Klimawandel anrichtet: Er zerstört stückweise unseren Lebensraum und reist so Familien auseinander. Die Flüchtlingsbewegungen unserer Zeit können nicht losgelöst von der Zerstörung unserer Umwelt gesehen werden. Und so ist es kein Zufall, dass das Symbol für die Klimaerwärmung schlechthin für dieses Bild Modell gestanden hat: der Eisbär. Die gesamte Bildstimmung ist bedrückend. Und das zurecht. Denn das ganze Problem stinkt zum Himmel.

Phil_Rasenmäher.jpg
Eisbären.jpg

Gepflegte Eitelkeiten

Wie viele Männer zupfen sich die Augenbrauen? Und wie viele davon würden es vor ihren Freunden abends an der Bar zugeben? Vermutlich nur eine absolute Minderheit. Anders verhielte es sich wohl im abgebildeten Szenario: Augenbrauen trimmen mit richtig PS.

Bayerisches Katerfrühstück

Mit Lederhosen, Maßkrug und Volksmusik: so feiert der typische Bayer. Und zwar ausgiebig und gut gelaunt. Am nächsten Morgen – beim Blick auf die Frühstücksloops – ist die Erinnerung an den zünftigen Abend oft schon wieder blass und weit weg. Der fröhliche Bierzeltgesang hallt dumpf nach und die intensiven Erlebnisse erscheinen matt und pastellig. Als würde ein Schatten darüber liegen, der sich nur langsam entfernt. Aber genug davon. Reden wir über das Bild.

Müsli_Bayer.jpg

Alle Bilder jetzt auch im Shop erhältlich

Verschiedene Größen auf hochwertigem Acrylglas oder Alu-Dibond.

Banane.jpg

Weisse Sucht

Schon gewusst? Zucker löst im Gehirn die gleichen Reaktionen aus, wie Nikotin oder Kokain. Zucker kann süchtig machen. Und die Ansteckungsgefahr ist enorm: Hier ein Stück Schokolade Bonbon, dort einen leckeren Krapfen: es ist nahezu unmöglich dem Industriezucker zu entkommen. Und jeden Tag wollen wir etwas mehr. Was dagegen hilft? Ein Schutzanzug aus ausgewogener Ernährung und Disziplin. Ob der so gelb ist, wie auf dem Bild? Vermutlich nicht, dafür aber wirkungsvoller.

Krumme Dynamik 

Warum ist die Banane krumm? Eine Antwort auf diese Frage liefert der Künstler nicht. Stattdessen setzt er die Krümmung auf einzigartige Weise in Szene. Über geschicktes Spiel mit Schärfe und Unschärfe wird die Banane zur Spielwiese für einen Rollerfahrer, der schwungvoll mit seinem roten Moped die gelbe Krümmung entlang rauscht. Locker legt er sich in die Kurve, der blaue Schal flattert aufgeregt hinterdrein und unwillkürlich spürt der Betrachter die leichte Brise des Fahrtwindes im Gesicht. So viel Dynamik hat sicher noch keine Banane vermittelt.

Krapfen_Axt.jpg